Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite


Kombisprühfahrzeug

weiter zur Seite Winterdienst ist mit genügend Salz und modernster Technik startklar

Winterdienst ist mit genügend Salz und modernster Technik startklar

"Präventiv für die Verkehrs­si­cher­heit auf hohem Niveau mittels neuester Technik und so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich Feuchtsalz und Sole", geht laut Bürger­meis­te­rin Bettina ...

"Präventiv für die Verkehrs­si­cher­heit auf hohem Niveau mittels neuester Technik und so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich Feuchtsalz und Sole", geht laut Bürger­meis­te­rin Bettina Lisbach die Stadt die aktuelle Winter­dienst­sai­son an. "Laufend überar­bei­tete Streu- und Bereit­schaftspläne sowie Perso­nal­schu­lun­gen" sind auch ein Faktor.

weiter zur Seite Winterdienst ist mit genügend Salz und modernster Technik startklar

Schieberampe parallel zur Durlacher Allee

weiter zur Seite Bauphase 2.0 an der Durlacher Allee geht weiter

Bauphase 2.0 an der Durlacher Allee geht weiter

Im Zuge der öffent­li­chen Erschlie­ßung rund um das neue IKEA-Einrich­tungs­haus an der Durlacher Allee ist am 11. November die Bauphase 2.0 gestartet. Sie dauert durch die einkaufs­starke Weihnachts­zeit ...

Im Zuge der öffent­li­chen Erschlie­ßung rund um das neue IKEA-Einrich­tungs­haus an der Durlacher Allee ist am 11. November die Bauphase 2.0 gestartet. Sie dauert durch die einkaufs­starke Weihnachts­zeit bis zum 7. Januar an und bringt aufgrund des erwarteten höheren Verkehrs­auf­kom­mens einige Änderungen.

weiter zur Seite Bauphase 2.0 an der Durlacher Allee geht weiter

Taubenschlag

weiter zur Seite Landestierschutzpreis für das Karlsruher Taubenkonzept

Landestierschutzpreis für das Karlsruher Taubenkonzept

Sechs Tauben­schläge betreut der Verein Stadt­tau­ben­kon­zept Karlsruhe quer durch die Stadt. Dabei arbeiten die Ehren­amt­li­chen nach dem "Augs­bur­ger Modell", zu dem sich 2018 ...

Sechs Tauben­schläge betreut der Verein Stadt­tau­ben­kon­zept Karlsruhe quer durch die Stadt. Dabei arbeiten die Ehren­amt­li­chen nach dem "Augs­bur­ger Modell", zu dem sich 2018 auch der Gemein­de­rat bekannt hat.

weiter zur Seite Landestierschutzpreis für das Karlsruher Taubenkonzept

GENAU ZUHÖREN wollten BM Käuflein (Mitte) und OA-Leiter Weiße (r. daneben) bei dem, was Bürger etwa am Europaplatz verunsichert. Mehrere Stadtbeschäftigte protokollierten.

weiter zur Seite Sicherheitsgefühl in der Stadt

Sicherheitsgefühl in der Stadt

Eher positive Krimi­na­li­täts­sta­tis­tik und eher kritische subjektive Einschät­zung decken sich nicht immer. Bürger­schaft­li­che Sorgen nimmt die Stadt ernst, darum bot sie ...

Eher positive Krimi­na­li­täts­sta­tis­tik und eher kritische subjektive Einschät­zung decken sich nicht immer. Bürger­schaft­li­che Sorgen nimmt die Stadt ernst, darum bot sie auf Basis der Ergebnisse einer großan­ge­leg­ten Umfrage vorige Woche einen Sicher­heits­s­pa­zier­gang für Erwachsene und einen Instawalk für Jugend­li­che an.

weiter zur Seite Sicherheitsgefühl in der Stadt

Nächste öffentliche Gemeinderatssitzung am 19. Oktober

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Beratungen und Beschlüsse zur Fortentwicklung des Karlsruher Passes, zu einem Beleuchtungs- und Möblierungskonzept für den Marktplatz sowie zu einem geänderten Beleuchtungskonzept für die Kaiserstraße.

weiterzum Artikel Nächste öffentliche Gemeinderatssitzung am 19. Oktober

 
 
 

Karlsruhe - Innovativ und quervernetzt